.Zurück

MAREN RUF

Freie Malerei – Collagen - Installation

Coaching

Ausbildung

Bild1_04_05_12 IMG_4687
IMG_4446
MR_Bild6

In meinem beruflichen Umfeld bewege ich mich zwischen eigenem künstlerischen Schaffen  - der Freien Malerei – und der begleitenden Tätigkeit als Coach. In der Malerei – wie im Coaching – begeistert mich immer wieder das Nicht-Wissen was kommt. Ich freue mich am Erleben des Zufälligen, das die Entscheidung fordert, was davon bleibt. Überraschendes führt mich zu neuen Ideen. Auch bewusst Gestaltetes bekommt eine Chance. Der künstlerische Prozess hat für mich viel zu tun mit  ausprobieren, mit wagen, mit absichtslosem Tun, das irgendwann – früher oder später – mündet in einen deutlichen Ausdruck. Eben dem WERK, das einer IDEE entspringt.

Was mich inspiriert?

Strukturen sehe ich überall. Teerfelder als Spuren auf der Autobahn. Auf vielerlei Materialien, auf Dachpappe,  auf Pflanzen, auf Holz, auf Papier, Spuren verrosteter Stücke, scheinbar unbrauchbar… Landschaften, ihre Formen und Farben verwandeln sich in mir und werden zum abstrakten Bild. Farben. Helle. Dunkle. Kräftige. Zarte. Sich vermischend lösen sie Begeisterung aus. Nie habe ich das Bedürfnis, dies alles zu malen. Aufsaugend wie ein Schwamm lasse ich die Eindrücke wirken. Ich weiß, sie prägen meine Intuition.

Meine neuen Werke entstehen aus Maschendraht - verschiedenster Art zum Thema GRENZe WEG. Kleine neue Objekte können Sie im Offenen Atelier u. a. anschauen.

 

 

Zum Thema “GRENZeWEG - Kunst am freien See" habe ich am 13. Juli 2014 eine Performance mit Riesenseifenblasen aus einem
Heissluftballon heraus gemacht. Dabei Überflog der Ballon den Ratzeburger See von Ost nach West. Da die Menschen am Boden die 
Blasen nicht gut sehen konnten, stelle ich hier einen Link mit herrlichen Fotos zu Ihrer Freude ins Netz. 
Viel Spaß!!!

https://www.dropbox.com/sh/9h4r3num8h3kius/AACtEz_D7pqC7lrqnn3dA9Jha
 

Mehr erfahren Sie auf meiner Website www.marenruf.de

MR_art

Impressum